zurück zur
HILFE


Bedienung

Kafka-Datei
     Steuerdaten
     Beispiele
Eingabedatei
     Punktdaten
     Polardaten

Kafka-Datei

In dem Feld Kafka-Datei: wird die zu erzeugende Kafka-Datei eingetragen, eine zu erweiternde Datei kann über das Auswahl-Button angewählt werden.

Steuerdaten

Bei der Erzeugung einer neuen Datei werden grundsätzlich Steuerdaten erzeugt. Soll eine andere Genauigkeitsklasse eingestellt werden, ist die Checkbox "Steuerdaten" anzuwählen und in dem Auswahlfeld die gewünschte Klasse einzustellen. Die Steuerdaten einer vorhandenen Datei können auch jederzeit ersetzt werden.

Beispiele

Durch Anwählen dieser Checkboxen können Beispielmeßelemente in die Kafka-Datei eingefügt werden. Diese Beispiele werden in die korrekte Liste eingefügt.
Wird die Box "langschriftliche Beispiele" angewählt, werden die Elemente der einzufügenen Beispiele zusätzlich erläutert.

Eingabe-Datei

In diesem Feld kann eine einzulesende Punkt- oder Meßdatendatei angewählt werden. KafDat testet nach dem Auswählen das Format der Datei und stellt für das erkannte Dateiformat Auswahlfelder zur Verfügung.
KafDat testet das Dateiformat anhand der ersten Zeile in der ausgewählten Datei. Sollte das Format nicht erkannt werden, sollte diese Zeile mit einem Editor kontrolliert werden.

Punktdaten

Dieses Feld wird zur Verfügung gestellt, wenn eine Koordinatendatei erkannt wird. In dem Auswahlfeld "Punktstatus" kann der Status der einzulesenden Punkte eingestellt werden. Zur Verfügung stehen: Näherungskoordinaten, beweglicher Punkt und Festpunkt.
Wird eine Koordinatendatei mit einem amtlichen Format eingelesen, kann auch das Feld "Aus Punktart" angewählt werden. In diesem Modus erhalten TP und AP den Punktstatus "Festpunkt", alle restlichen Punkte werden als "beweglicher Punkt" in die Kafka-Datei eingeführt. Mit der Auswahl "Aus Lagegenauigkeit" wird der Punktstatus aus der Lagegenauigkeit erzeugt. Punkte mit der LGA 1 werden als "Festpunkte" eingelesen, Punkte mit der LGA 2 als "bewegliche" Punkte und Punkte mit einer niederen LGA als "Näherungskoordinaten".


Im folgenden Textfeld kann die Lagegenauigkeit für den Punktdatenblock der einzulesenden Punkte voreingestellt werden.

Wird die Checkbox "als Transformation" angewählt, werden die einzulesenden Punkte als Transformation in die Kafka-Auftragsdatei eingeführt.

Polardaten

Wird von KafDat Polardaten erkannt, kann ausgewählt werden, ob diese als Lageaufnahme und/oder Höhenaufnahme eingelesen werden sollen. Doppelmessungen von einem Standpunkt können gemittelt werden, eine Eingabe der maximalen Abweichungen ist möglich. Richtungen auf den ersten Anschlußpunkt können reduziert werden.

 

 KafPlot-Support (Info, Fragen, Anregungen)


GeoCalc © 2004 JS